Bleaching für weissere Zähne

shop bleaching mitViele Wege führen zu weissen Zähnen – der einfachste ist Bleaching.
Durch den Genuss von Tee, Kaffee, Rotwein und Nikotin oder einfach durch die natürliche Zahnalterung können Zahnverfärbungen entstehen, die mit einer gründlichen Reinigung oft nicht mehr vollständig entfernbar sind. Es gibt verschiedene Verfahren mit denen wir zuverlässig, rasch und schonend eine Aufhellung Ihrer Zähne erreichen.
Voraussetzungen
:

  1. Sie haben keine Füllungen oder Zahnersatz im sichtbaren Bereich der vorderen Zähne
  2. Sie haben keine überempfindlichen Zähne und
  3. Sie sind über 18 Jahre alt

Dann entscheiden Sie sich JETZT für ein strahlendes Lächeln

Bei Personen ab 18 Jahren mit gesunden Zähnen ohne Überempfindlichkeit ist Bleaching grundsätzlich möglich. Sind die Zähne im sichtbaren Bereich ohne Füllungen oder Zahnersatz und ist die Mundhygiene gut, kann sofort gestartet werden.
Das Bleaching-Gel dringt geringfügig in die Zahnoberfläche ein und entfärbt die dort eingelagerten Pigmente. Bei einem vitalen Zahn ohne Wurzelkanalbehandlung kann dieser chemische Prozess einen Nervenreiz auslösen. Wie stark solche Reize empfunden werden, ist sehr individuell. Es gibt Menschen, die nichts spüren, andere empfinden ein Ziehen. Als persönlicher Indikator kann das individuelle Kälteempfinden herangezogen werden, wenn man in eine Glace beisst.
Zum Teil sind die Zähne nach einer Bleaching-Behandlung etwas schmerzempfindlicher auf heisse / kalte oder süsse / saure Speisen. Wenn diese Sensibilisierung auftritt, klingt sie üblicher Weise innerhalb von 24 Stunden nach der Behandlung vollumfänglich ab.
Durch Ihr tägliches Zähneputzen und regelmässige professionelle Zahnreinigung (Dentalhygiene) sind Zähne frei von hartnäckigen Belägen. Damit kann das Bleaching-Gel optimal an die Verfärbungen der Zahnoberfläche gelangen und dort seine aufhellende Wirkung entfalten.
Sie haben es nicht regelmässig zur Dentalhygiene geschafft? Kein Problem. Dann empfehlen wir vor dem Bleaching eine professionelle Zahnreinigung – wir wollen ja die Zähne und nicht die Zahnbeläge aufhellen.
Künstliche Zahnkronen und Füllungen hellen sich durch das Bleaching-Gel nicht auf. Das bedeutet, dass sie nach dem Bleichen dunkler erscheinen, weil die Zahnsubstanz jetzt heller ist. In der Regel können Füllungen und Kronen meist problemlos ausgetauscht und so farblich optimal an die neue Zahnfarbe angepasst werden. Ein kurzer zahnärztlicher Untersuch bringt vorgängig Klarheit darüber, mit welchem Aufwand dies verbunden wäre.
Zähne können in einer Sitzung bis zu 9 Farbstufen heller werden. Wie hell das Endergebnis tatsächlich wird, hängt davon ab, wie lange das Bleaching-Gel einwirkt, wie der Ausgangfarbton des Zahns ist und davon wie gut das Bleaching-Gel die Farbpigmente erreicht, die in den Zahn eingelagert wurden. Die letzten beiden Punkte können von Person zu Person sehr unterschiedlich sein.
Hier sind zwei Faktoren bestimmend:

  1. Zum einen hängt es von der Oberflächenstruktur der eigenen Zähne ab, die darüber bestimmt, wie schnell Farbpigmente wieder in den Zahn eingelagert werden. Dies kann von Person zu Person sehr unterschiedlich sein und kann schwer vorhergesagt werden. Ein Indikator hierfür kann das Farbverhalten der eigenen Zähne bei Genuss von z.B. Kaffee sein.
  2. Zum anderen ist das eigene Konsumverhalten entscheidend. Zigaretten, Kaffee, Rotwein aber auch Tomatensauce, Curry und andere stark färbende Lebensmittel können bei regelmässigem Konsum zu Zahnverfärbungen führen.

Bei optimalen Verhältnissen bleiben die Zähne bis zu einem Jahr - teilweise sogar darüber hinaus hell.

Wir bieten zwei Alternativen: Das Home-Bleaching für Sie zu Hause und das In-Office-Bleaching bei uns in der Praxis. Home-Bleaching bietet sich für alle an, die ab und zu die Zahnfarbe selbständig auffrischen wollen. In-Office-Bleaching eignet sich besonders für Personen, die das beste Wow-Ergebnis sofort und vom Profi wollen.
Die erste Behandlung ist bei beiden Verfahren finanziell ungefähr gleich, das Auffrischen ist beim Home-Bleaching deutlich günstiger, solange die individuellen Zahnschienen intakt sind, da nur das Bleaching-Gel nachgekauft werden muss.
Home-Bleaching Schienen, Gel, GipsmodellBeim Home-Bleaching stellen wir zunächst in unserer Zahnarztpraxis je eine Zahnschiene für Ober- und Unterkiefer her. Dafür benötigen wir zwei Abdrücke. In diese Schiene bringen Sie über Nacht unser Bleaching-Gel ein, wie genau, zeigen wir Ihnen. Wenn sich das gewünschte Ergebnis eingestellt hat, pausieren Sie die Behandlung. Wenn die Zähne nachdunkeln, können Sie jederzeit mit der Behandlung erneut einsetzen. Solange die Zahnschienen intakt sind, ist das Bleaching-Gel das einzige Verbrauchsmaterial, welches Kosten verursacht.
Beim In-Office-Bleaching – teilweise wird es auch Power-Bleaching genannt – wird das hochwirksame und nur für zahnmedizinisch geschulte Fachpersonen zugelassene Bleaching-Gel eingesetzt. Dadurch können wir sehr gute Aufhellungsergebnisse bereits in einer Sitzung erreichen. Das Zahnfleisch und die Zahnhälse werden durch eine speziell aufgebrachte Schutzschicht abgedeckt, dann wird das Bleaching-Gel aufgetragen. Nach der Einwirkzeit entfernen wir das Gel von den Zähnen und die Schutzschicht vom Zahnfleisch. Jetzt dürfen Sie Ihr neues Lächeln bewundern. Durch mehrfaches Auftragen des Bleaching-Gels und durch den Einsatz von speziell entwickelten UV-Lampen, kann die Wirkung weiter intensiviert und verstärkt werden.
Das Bleaching-Gel öffnet leicht die Oberflächenstruktur des Zahns, damit die eingeschlossenen Pigmente entfärbt, ggf. herausgelöst werden können. Deshalb können die Zähne empfindlicher für ein „Wiederverfärben“ sein. Sie sollten in der Woche nach dem Bleaching auf stark färbende Genussmittel (z.B. Zigaretten, Kaffee, Rotwein, Tomatensauce, Randensalat, Curry) soweit wie möglich verzichten, um möglichst lange Freude an Ihrem strahlenden Lächeln zu haben.
Zum Teil sind die Zähne nach einer Bleaching-Behandlung etwas schmerzempfindlicher. Die Sensibilisierung sollte nach 24 Stunden abgeklungen sein.
Die Wirkungsweise und die Auswirkungen von Bleaching-Materialien auf die Zähne und den gesamten Mundbereich ist regelmässig Gegenstand von wissenschaftlichen Untersuchungen. Dadurch wird die Sicherheit der Produkte laufend überprüft und die Materialien kontinuierlich optimiert. So stand lange die Aktivierung und Verstärkung des Whitening-Ergebnisses durch UV-Licht im Zentrum. Mittlerweile liefern neueste Präparate bereits ohne UV-Licht hervorragende Ergebnisse. Niedrig konzentrierte Produkte gibt es bereits in Drogerien zu kaufen. Hoch konzentrierte Bleaching-Präparate dürfen nur von zahnmedizinischem Fachpersonal angewandt werden, immerhin geht es um Ihre Zahngesundheit.
Aktionspreise, zeitlich begrenzt!

  Dauer [h] Preis [CHF]
Bleaching-Rundum-Paket mit professioneller Zahnreinigung 02:00 559
inkl. Air-Polishing, Fluoridierung, Tooth Smooth    
Bleaching ohne professionelle Zahnreinigung 01:00 449
Professionelle Zahnreinigung 00:30 75
Home-Bleaching - Set mit individuellen Zahnschienen & Gel 00:30 449
Optionen:    
Air Polish   5
Tooth Smooth   5
Fluoridierung   25
Schmuckstein   30
Bioresonanz Energy-Booster   25
     
Bleaching Gel für Home-Bleaching 1x1.2 ml 17.75

>> Leistungsbeschreibungen unter Preise und Leistungen oder direkt im Aktionsportal

Sie wollen auch strahlend weisse Zähne? Dann buchen sie JETZT einen für Sie passenden Termin!

  • Neukunden-Aktionsportal (Anzahlung CHF 78.- bei Reservation)
  • Bestandskunden über Online-Agenda (ohne Anzahlung) oder über Aktionsportal (mit Anzahlung) - freie Zeiten können sich zwischen den Portalen unterscheiden! 
  • Home-Bleacher unserer Bestandskunden können Ersatz-Gel ebenfalls über das Aktionsportal bestellen

Für unsere Aktionen gelten folgende Allgemeine Geschäftsbedingungen AGBs.

>> Termine online

In der Online-Agenda können Bestandskunden

  • freie Termine einsehen
  • Reservationsanfrage schicken
  • online reservierte Termine absagen
  • Terminkärtchen drucken
  • Termine per Mausklick in die elektronische Agenda ihres Gerätes übertragen

Termine werden per SMS bestätigt.

Rückrufservice

>> Kontaktformular
für allgemeine Anliegen
>> Ein Notfall! Was tun?
für Akutsituationen, mit hilfreichen Hinweisen!

Behandlungszeiten

Montag 07:00 - 12:00 14:00 - 17:00
Dienstag 07:00 - 12:00 14:00 - 17:00
Mittwoch 07:00 - 12:00 14:00 - 17:00
Donnerstag 14:00 - 20:00
Freitag 07:00 - 12:00

T: 055 211 90 33 - Telefonzeiten

Montag 06:45 - 12:15
Dienstag 06:45 - 12:15
Mittwoch 06:45 - 12:15 13:45 - 17:15
Donnerstag 13:45 - 20:00
Freitag 06:45 - 12:15